Webinare verbessern Ihre CO2-Bilanz

Gerade Unternehmen legen immer mehr Wert darauf, klimaneutral und umweltverantwortlich zu handeln, um ein gutes Image im Markt zu haben. Da Weiterbildungsmaßnahmen hingegen unumgänglich sind, stellen Webinare in diesem Zusammenhang eine gute – wenn nicht sogar die bessere – Alternative zu Seminaren dar.

Webinare gibt es mittlerweile in verschiedenen Formen und für vielfältige Themen. Ein Webinar kann themenabhängig “auf Abruf” oder live mit Anwesenheit eines Trainers angeboten werden. Letzteres bietet den Vorteil, dass sich die Teilnehmer*innen sich jederzeit mit dem Trainer austauschen können, wenn sie z.B. Hilfe benötigen. Auch der Trainer, der auf das Feedback der Teilnehmenden angewiesen ist, kann z.B. durch das Stellen von Fragen sicherstellen, dass niemand den Faden verloren hat und folgen kann. Ein Headset oder Lautsprecher und Mikrofon oder auch das Telefon gewährleisten eine akustische Verbindung zum Trainer.

Fazit:

  • besseres Image durch umweltfreundliches Handeln
  • moderne IT-Technik für optimale Lernwerkzeuge und Kommunikation zwischen Teilnehmer*innen und Trainer
Nach oben scrollen