FAQ

FAQ – häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie wichtige Fragen und Antworten. Sollten Sie die nötige Information nicht finden, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.


F: Ich habe gebucht. Was passiert jetzt?

A: Wenn Sie Ihre Buchung und die Zahlungsart festgelegt und bestätigt haben, erhalten Sie umgehend eine Bestätigungsnachricht nebst einem Zahlungsbeleg. Die weitere Vorgehensweise hängt von der von Ihnen gewählten Zahlungsart ab.


F: Welche Zahlungsarten kann ich nutzen?

A: Diese Zahlungsmöglichkeiten gibt es derzeit:

Überweisung

Zahlungsziele:

  • im Voraus (spätestens zwei Werktage vor Webinarbeginn)
  • 10 Werktage (für gewerbliche und private Kunden nach der dritten erfolgten Buchung und Bezahlung)

Kreditkarte (zurzeit über die PayPal-Option)

Im Moment steht Ihnen dies über die Bezahlart “PayPal” zur Verfügung. HINWEIS: Sie benötigen dafür KEIN Profil auf PayPal.

Wir sind bemüht, ein offizielles Bezahlmodul für Kreditkarten schnellstmöglich zu integrieren, sodass dieser Umweg nicht mehr nötig ist.

PayPal

Sie benötigen ein PayPal-Profil mit Informationen über Ihr Bankkonto oder Ihre Kreditkarte. Paypal sichert Ihnen zu, dass Sie den Rechnungsbetrag erstattet bekommen, wenn Sie Gründe, wie z.B. Nichterfüllung, angeben. Die Beweislast liegt somit beim Händler/Serviceanbieter – also bei uns, sollte es Unstimmigkeiten geben.

*** Weitere Bezahlmöglichkeiten sind derzeit in Planung ***


F: Erhalte ich eine Rechnung?

A: Gewerbliche Kunden erhalten automatisch eine steuerabzugsfähige Rechnung. Privatkunden erhalten eine Rechnung auf Wunsch (kurze formlose Nachricht genügt).


F: Was passiert mit meinem Geld, wenn das Webinar ausfällt oder verschoben wird?

A: Wir hoffen es nicht, dass der Fall eintritt. Aber manchmal lässt sich eine technische Panne (Internetverbindung instabil o.ä.) oder der Ausfall eines Trainers nicht vermeiden. Sollte dieser unschöne Fall einmal eintreten, bieten wir Ihnen – auf Ihren Wunsch – entweder einen Ersatztermin an oder wir zahlen Ihnen Ihr Geld umgehend zurück.


F: Ich war mit dem Webinar unzufrieden. Was passiert nun?

A: Das wollen wir natürlich nicht hoffen, können dies aber nicht immer vermeiden. Wenn ein Teilnehmer unzufrieden ist, kann dies verschiedene Ursachen haben:

Technische und/oder organisatorische Pannen, die webinarcenter.de zu vertreten hat.

Auch wir sind auf viel Technik angewiesen, die nicht unbedingt in unserem Einfluss liegt. Auch der Trainer kann einmal plötzlich erkranken. Wie auch immer, werden wir dafür gerade stehen und Ihnen entweder einen neuen Termin anbieten oder das Geld komplett zurückerstatten. Darüber hinaus bekommen Sie von uns einen Gutschein über 10%, den Sie für Ihre nächste Buchung verwenden können.

Der Teilnehmer hat die technischen Voraussetzungen nicht erfüllt.

Die Voraussetzungen werden im jeweiligen Webinarthema angezeigt. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie diese konsequent einhalten.

Der Teilnehmer hat die erforderlichen Vorkenntnisse nicht erfüllt.

Viele von uns haben unsere Erfahrungen einer Software autodidaktisch gesammelt – also per “learning by doing”. Oder die letzte Schulung ist lange her. So bekommt man mit der Zeit eine gewisse Routine und überschätzt sich leicht. Die von uns angebotenen Modul-Webinare setzen meist breites Grundwissen voraus, das oft über das hinausgeht, was viele tatsächlich beherrschen. Die Folge ist, dass der Teilnehmer dem Trainer nicht folgen kann, weil er nichts mehr versteht.

Um dem vorzubeugen, bieten wir zum jeweiligen Webinar-Thema einen Fragebogen an, über den Sie prüfen können, ob Ihre Vorkenntnisse ausreichen. Im Zweifel sollten Sie vorher ein Basis-Webinar buchen. Zudem beraten wir Sie natürlich auch gern. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.

Ihre Erwartungen wurden trotz allem nicht erfüllt.

Das ist dann sehr bedauerlich und Sie erhalten Ihr Geld selbstverständlich anstandslos zurück.


Hier gelangen Sie zur Hauptseite. Oder klicken Sie:

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Hinweise dazu finden Sie auf unserer Datenschutz-Seite.

Schließen